Schulprojekt “Wasser” – im Schulbiologiezentrum

 

Besuch im Schulbiologiezentrum Stattegg

  • Wie kommen Tiere unter Wasser zu ihrem Sauerstoff, wenn sie keine Kiemen haben?
  • Wie „atmen“ Wasserplanzen?
  • Sind Härchen am Körper wichtig um Sauerstoff zu speichern, oder kann auch ein glatter Körper Sauerstoff binden?
  • Was muss ein Körper haben damit er schwimmen und sogar noch Lasten mittransportieren kann?

Diese und noch andere Fragen erforschten die Kinder der 3. und 4. Klasse am 28.5. und die Kinder der 1. und 2. Klasse am 4.6. im Schulbiologiezentrum Stattegg unter professioneller Anleitung.

Highlight war für viele das Bauen eines möglichst flotten und auf dem Wasser sicheren Gefährtes.

 

 

Sehen Sie dazu:

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien