Experten im Schulalltag

“Ein Experte ist jemand, der sich in einem bestimmten Bereich besonders gut auskennt”.

So gesehen findet sich sowohl in, als auch außerhalb einer Schule, ein unschätzbarer Pool von Menschen mit besonderen Kenntnissen, Kompetenzen und Begabungen.
Diese wertvollen Ressourcen bereichern und stärken unser nach innen und außen geöffnetes Schulkonzept.
Kinder als ExpertInnen

Im Rahmen unserer Begabungsförderung binden wir die Talente unserer SchülerInnen aktiv in den Schulalltag ein. Als Expertinnen referieren sie zu ihren Schwerpunktthemen, coachen MitschülerInnen im sprachlichen und mathematischen Bereich, lassen andere an ihren Begabungen und Interessen partizipieren und motivieren so zum Nachahmen.

PädagogInnen als ExpertInnen

Die Arbeit in größeren Teams, wie auch als Schule im Gesamten, ermöglicht uns das Ausschöpfen unserer Fülle an fachlichen Ausbildungen, unserer bunten Palette an Begabungen und Kompetenzen, so wie der unterschiedlichsten Zugänge und Lebenserfahrungen, für unsere SchülerInnen.

„Wir und unsere Schule“ spiegelt sich hier, in der vom gesamten Team gemeinsam getragenen Verantwortung, für die Kinder wider.

Eltern als ExpertInnen

Eltern bereichern unser Schulleben mit ihren Interessen, Begabungen, Berufen, … .

Sei es an Workshopvormittagen, in Referaten und Präsentationen, oder durch Einladungen an ihre Arbeitsstätte. Jeder Blick durch ein Schlüsselloch oder über einen Tellerrand hinweg erweitert nicht nur den Horizont der Kinder.

Externe ExpertInnen

Allen voran Menschen und Vereine aus unserem Ort, die uns an ihrem Wissen, ihrem Können teilhaben lassen.
Ihre in unsere Schule hineingetragenen Interessen, Begabungen, beruflichen Einblicke – kindgerecht aufbereitet – fördern den Wissensdrang der Kinder für diese Thematik, motivieren sie zum eigenständigen Weiterrecherchieren und Ausprobieren.

Arbeiten wir an umfangreicheren Themen, laden wir uns externe Experten aus Wissenschaft, Kunst, Kultur, Musik und Sport ein. Diese tauchen mit den Kindern in die Tiefen ihres Spezialgebiets und geben den Kindern so die Möglichkeit, Antworten auf exklusive Fragen aus erster Hand fundiert erklärt zu bekommen.