Projekt Afrika Abschlussfest

“Steiermark trifft Afrika”

 

Bei unserem Projekt „Afrika“ haben wir uns fünf Ziele gesteckt und fünf großartige Ergebnisse erreicht!

  • Ziel 1: Den Kontinent Afrika nach den Richtlinien des Jenaplans erforschen!
  • Ziel 2: Berührungsängste gegenüber andersfarbigen Menschen abbauen!
  • Ziel 3: Soziale Kompetenzen erweitern
  • Ziel 4: Der Kreativität Platz geben
  • Ziel 5: Unsere Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen!

Den letzten Punkt haben wir mit einem Fest begangen:

 

Trotz dunkler Wolken am Himmel ließen wir uns nicht abhalten, unsere Freiluftbühne einzuweihen.
Die Kinder zeigten den Erwachsenen, wie leicht es ist, Brücken zu bauen. Gemeinsam mit unseren afrikanischen Freunden vom Verein ISOP unter der Leitung von Fred Ohenhen tauchten wir in ihre Welt der Lieder und Tänze. Es machte allen Beteiligten großen Spaß.
Was uns besonders freut ist, dass Sr Veronica Petri, die Projektleiterin der Aktion „Eine Schule für Venire“, bei unserem Fest live dabei war.

Leider mussten wir vor der steirisch-afrikanischen Modeschau, dem Vorstellen einiger afrikanischer Länder und dem Trommelbeitrag der 3. und 4. Klasse wegen Regens abbrechen.
An die 300 Gäste und Akteure ließen sich die Stimmung aber nicht verderben und genossen zu afrikanischen Klängen ein ursteirisches und ein orignal afrikanisches Büfett.


Wir danken unseren Eltern, dem Elternverein und unseren Sponsoren:

  • Elternverein: € 10.- pro Mitglied und das steirische Büfett
  • Herr Rath: € 50.-
  • RAIBA Vasoldsberg: € 100.-
  • ÖAAB: Afrikanische Büfett
  • Herr Kemmer: Trommelbeitrag mit Schulkindern
  • KulturKontakt Austria: Bezahlung der Künstlerin
  • Ein Danke allen Eltern für Bildmaterial, afrikanischen Gegenständen, Selbstgebasteltes, tolle Ideen, ….

 

Sehen Sie auch die anderen Geschichten zu diesem Projekt:

 

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien