Lesefest 2024

Kinder fürs Lesen begeistern!?  …
Mit Projekten wie diesem ein nahezu Selbstläufer.

 

Otfried Preußler, der in diesem Schuljahr seinen 100. Geburtstag bzw. seinen 10. Todestag feierte, stand im Mittelpunkt unseres diesjährigen Lesefestes.
Je zwei Klassen erarbeiteten gemeinsam ein Buch.

Die dumme Augustine, Die kleine Hexe, Der Wassermann und Der Räuber Hotzenplotz wurden als Klassenlektüre gelesen.
Begleitend wurden die Geschichten kreativ aufgearbeitet, interpretiert, nacherzählt, vertont.
Es wurden Requisiten gebastelt, Kunststücke einstudiert und Drehbücher geschrieben.

 

Beim Lesefest zeigten die Kinder, unterstützt und begleitet von ihren Lehrerinnen und Lehrern, wie vielfältig und mit welcher Qualität man ein Buch „lesen und bearbeiten“ kann.

Für das leibliche Wohl sorgte einmal mehr unser sehr engagierter Elternverein.
Mit dem Reinerlös wird der Ankauf von Lehrmitteln ermöglicht, sowie die Kosten für Ausflüge mitgetragen.

Danke an alle, die mitgeholfen haben, dass Feste – wie dieses – möglich werden.

 

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien