MINT-Kooperationen Grundstufe 2

1 Besuch in der BULME Graz (Kinder HTL) – dritte Klassen

Strom- und Energiegewinnung aus Sonnenenergie war das bestimmende Theme beim diesjährigen Besuch unserer dritten Klassen in den Werkstätten der BULME Graz.
Lustige und überraschende Versuche mit Licht und Strom, Ball- und Würfelspiele mit Automaten und codierte Datenübetragung mit Hilfe des Morse-Alphabetes waren weitere Anreize, die unseren Kindern ganz im Sinne von MINT geboten wurde.

Vielen Dank der Koordinatorin der „Kinder-HTL“  Drin Nicole Méndez-Depiné und dem Team der BULME Graz!

 

Sehen Sie auch:

 

2 Weihnachtsvorlesung der PH Graz (Kinder UNI) – vierte Klassen

Unsere vierten Klassen konnten heuer der „Weihnachtsvorlesung“ eines Lehrer- und Studententeams der PH Graz beiwohnen.
Inhalte des Märchens der „Fr. Holle“ waren Themengeber für unterschiedlichste physikalische Versuche wie das künstliche Herstellen von Schnee, Farbphänomene unterschiedlicher „basischer“ und „saurer“ Lebensmittel, Stromleitung in „sauren“ Äpfel, die in weiterer Folge als „Bio-Klaviatur“ dienten, und vieles mehr …

Experimentiersackerl und Anleitungen wurden den Klassen zum Wiederholen der Experimente mit nach Hause gegeben.

Danke den Veranstaltern der Kinder UNI!

 

Sehen Sie auch:

 

3 Nachversuche in der Schule

Die Herstellung des künstlichen Schnees mit Hilfe des „Superabsorbers“ bei der Kinder-UNI Veranstaltung ließ uns nicht mehr los.
Nicht, dass wir künstlichen Schnee herstellen wollten, aber die Versuche mit Kinderwindeln, in denen dieser „Wunderstoff“ eingelagert ist, war dann doch sehr praxisbezogen und weit weg von jedem Märchen!

 

 

Sehen Sie auch:

 

Previous

Next

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien