Lesekaffee 4 “Muttertag – Vatertag”

Um Kindern Sinn und eine Plattform für kreatives Schreiben und flüssiges, betontes und sinnerfassendes Lesen zu geben, haben wir im Schuljahr 13/14 unser Lesekaffee eingeführt.

Das aktuelle Lesekaffee stand unter dem Motto Rund um den Mutter-, Vatertag“.
Einen Vormittag lang verwandelte sich unsere Halle mit Hilfe des Elternvereins wieder in ein Kaffeehaus.

  • Die Kinder der ersten Klasse haben neben Gedichten und Liedern ihre Mamas und Papas gezeichnet, selbstverfasste Elfchen auf die Rückseite der Bilder geklebt und diese vorgetragen.
  • Die Kinder der zweiten Klasse haben, umrahmt von Liedern, ihre Mama oder ihren Papa beschrieben und diese Beschreibungen vorgelesen.

So manch eine Mama, ein Papa fand sich in den Zeichnungen, Gedichten und Beschreibungen wieder. Es gab etliche spontane Lacher, aber auch Tränen der Rührung.

  • Die dritte Klasse entführte ihre Gäste mit ihrem Lesetheater ins Reich der Bienen.
  • Die Viertklässler schrieben mit Hilfe von Bildimpulsen fantasievolle Tagesabenteuer mit Mama oder Papa.

Auch in diesen beiden Klassen bildeten der Kunstunterricht, Musik, das Verfassen von Texten und Lesen eine kreative Einheit.

Am Ende des Vormittages waren sich unsere Zuhören einig: Die Kinder aller Schulstufen verfassen großartige Texte, lesen fließend und betont. Es ist ein Genuss diesen Kindern zuzuhören.

 

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien