“Jugend forscht”

Jugend forscht – Chemie am Nachmittag

Einmal in der Woche verwandelt sich der Werkraum der Volksschule in ein echtes Chemielabor! Eine interessierte Schüler:innengruppe arbeitet mit Eprouvetten, Bechergläsern, Spatel und Pipetten, übt labortypische Handgriffe und gewöhnt sich an eine neue Sprache: den chemischen Fachjargon.

Bei der Beobachtung unserer Umwelt, der Natur, unserer Ernährung, unserer Alltagsprodukte entstehen Fragen, die mit Hilfe von Experimenten beantwortet werden können. Ein Beispiel: Herkömmliches Waschpulver duftet und leuchtet unter UV-Licht. Wozu enthält es Duftstoffe und Leuchtstoffe? Welche Inhaltsstoffe werden zum Entfärben oder Bleichen tatsächlich benötigt? Durch den Vergleich von Notwendigem und Extras werden sodann Aspekte des Umweltschutzes besprochen.

Ziel dieser Talentförderkurse ist es, Interesse zu fördern, eine naturwissenschaftliche Denk-und Arbeitsweise zu etablieren und die Themen dabei abwechslungsreich, alltagsnah, relevant und begreifbar auszuwählen.
Heuer gibt es an der VS Vasoldsberg thematisch „Grüne Chemie für den Blauen Planeten“. Wozu Chemie? „Nur wer Zusammenhänge in der Natur versteht, spürt da und dort eine Umweltsünde, eine Ernährungsproblematik und Möglichkeiten zur Verbesserung!“

 

Dr. Katharina Fürpass (Begabungsakademie Steiermark)

 

Sehen Sie auch:

Comments are closed.
Alle Geschichten von uns
Über uns in den Medien